Rezensionen

Montag, 10. März 2014

link_ikon Bookview' Recht auf die Stadt. Von Selbstverwaltung und radikaler Demokratie

Daniel Mullis Recht auf die Stadt - von Selbstverwaltung und radikaler Demokratie unrast-verlag.de Die sozialen Revolten der letzten drei Jahre von Kairo über Athen und New York bis nach Istanbul sowie die zunehmenden Auseinandersetzungen um Wohnraum, Freiräume und Gestaltungsrechte in vielen Städten, haben weltweit – erneut – den Ruf nach einem Recht auf die Stadt laut ...

Freitag, 3. Januar 2014

link_ikon Griechenland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Der Patient wird Präsident eine Sendung von Thomas Bormann DLF, Hintergrund vom 30.12.2013 Hören [18:16] Link und weiter Infos

link_ikon emanzipation 3-2 | Vom Recht auf Stadt zur urbanen Revolution

emanzipation 3-2 | Vom Recht auf Stadt zur urbanen Revolution Christian Zeller Vom Recht auf Stadt zur urbanen Revolution | 2-4 Susanne Heeg Wohnen als Anlageform: vom Gebrauchsgut zur Ware | 5-20 Sebastian Schipper Von der unternehmerischen Stadt zum Recht auf Stadt | 21-34 Felix Wiegand David Harveys urbane politische Ökonomie| 35-56 Daniel Mullis «Recht auf Stadt»: Facetten ...

Donnerstag, 12. Dezember 2013

link_ikon sub\urban Themenheft "Die postpolitische Stadt?" online

Die zweite Ausgabe von sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung ist erschienen! Ab sofort ist das von der Rosa-Luxemburg-Stiftung geförderte Themenheft "Die postpolitische Stadt?" online. Hier geht es zum Editorial. Das Titelbild der Ausgabe kann als Poster heruntergeladen werden. Das Themenheft beinhaltet sechs Aufsätze, eine Neuübersetzung und einen Magazinbeitrag. Außerdem ...

Mittwoch, 23. Oktober 2013

link_ikon WebView' aestheticsofcrisis.org

aesthetics of crisis is an ethnographic research project located at the intersection of urban theory, visual culture, and social movement studies. this project looks at the crisis from a micro-perspective focusing on the symbolic practice of street art. it aims to carve out the various and complex iconographies and aesthetics of the crisis by analysing political urban art in contemporary athens. apart ...

Dienstag, 27. August 2013

link_ikon ACME issue 3, 2013: Special Thematic Section on Educational Struggles

ACME: An International E-Journal for Critical Geographies Volume 12, issue 3, 2013 Edited by the ACME Editorial Collective Special Thematic Section: Educational Struggles How We Got Here: UK Higher Education under Neoliberalism, pp 407-418 Hugo Radice The Revolt of Aspirations: Contesting Neoliberal Social Hope, pp 419-430 Gavin Brown The Party¹s Not Over: Network politics and the ...

Sonntag, 18. August 2013

link_ikon sub\urban Heft 1 online

Heft 1 (2013) Die erste Ausgabe von s u b \ u r b a n. zeitschrift für kritische stadtforschung ist erschienen!Hier geht es zum Editorial. Das Titelbild der Ausgabe kann als Poster heruntergeladen werden. Außerdem möchten wir darauf aufmerksam machen, dass der Zugang zu allen Beiträgen open-access erfolgt - wir sind also auf Eure/Ihre Spenden angewiesen.Wir wünschen viel ...

Dienstag, 12. März 2013

link_ikon Wolfgang Streeck: «Wir haben eine Diktatur der Finanzmärkte»

Interviewt von Martin Ebel, Tages-Anzeiger, 12.03.2013 Laut dem Soziologen Wolfgang Streeck* orientieren sich die europäischen Regierungen zu sehr an den Interessen des Marktes. Er fordert [in seinem neuen Buch Gekaufte Zeit] die Abschaffung des Euro und höhere Steuern für Reiche und Unternehmen. In Ihrem gerade erschienenen Buch «Gekaufte Zeit» kritisieren Sie die Austeritätspolitik, ...

Montag, 25. Februar 2013

link_ikon WebView' Conflict in Cities

Conflict in Cities and the Contested State Everyday life and the possibilities for transformation in Belfast, Jerusalem and other divided cities conflictincities.org ‘C onflict in Cities and the Contested State’ focuses on divided cities as key sites in territorial conflicts over state and national identities, cultures and borders. The research objectives are to analyse how divided ...

Montag, 28. Januar 2013

link_ikon Walter Benjamin - Schriftsteller, Philosoph, Literaturkritiker, Medien - und Kulturhistoriker

Geschichten der Freundschaft Walter Benjamin, Schriftsteller, Philosoph, Literaturkritiker, Medien - und Kulturhistoriker, der zwischen zwei Weltkriegen lebte. Diese Zeit ist Laboratorium unserer Moderne und Zeit der Katastrophen. Walter Benjamin war ein erstrangiger Literat, der Kulturtradition und Avantgarde verband. Einer der Ersten, der über Kunst, Medien, Technik arbeitete. Die Dokumentation ...