Geopolitik

Dienstag, 3. Februar 2015

link_ikon Warum ist die Schweiz so reich?

Polyphon, Radio RaBe, 2.1.2015 In der neuen Sendung Polyphon auf RaBe gehen die AutorInnen der Frage nach, wie es dazu kam, dass die Schweiz so "reich" ist. Dabei werden u.a. die historische Rolle der Schweiz als Trittbrettfahrerin der Sklavenwirtschaft und der Einfluss ihrer geographischen Position innerhalb Westeuropas thematisiert. Hören [59:52]

Dienstag, 27. September 2011

link_ikon IWF-Jahrestagung: Krise und Geopolitik

Philipp Scholkmann, Echo der Zeit (DRS1), 25.09.2011 IWF-Jahrestagun g im Zeichen der Krise Hören (4:58) Link Die Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds in Washington stand ganz unter dem Eindruck der Schuldenkrise in Europa. 24 Länder gehören dem Leitungsgremium der Organisation an, darunter die Schweiz. Die neue IWF-Chefin Lagarde sprach von einer ernsten Situation, ...

Samstag, 21. Mai 2011

link_ikon Schuldenkrise in den USA(?) und westliche Hegemonie

Susanne Giger, Echo der Zeit (DRS1), 20.05.2011 Russisches Roulette in Washington Hören (7:59) Link 14 Billionen Dollar Schulden haben die USA. Wie diese abgebaut werden können, darum wird heftig gestritten. Der Schuldenberg wächst weiter - die Gefahr eines Staatsbankrotts steigt. Ein gefährliches Spiel, warnt der britische Wirtschaftshistoriker Niall Ferguson im Gespräch ...

Donnerstag, 12. Mai 2011

link_ikon Dritte Welt im Ausverkauf, ein Film von Arte

arte In den letzten Jahren erschüttern Nahrungsmittel- und Finanzkrisen die Welt. Einige ihrer Nebenwirkungen blieben jedoch trotz ihrer Dramatik bislang weitgehend unbekannt. So gibt es inzwischen einen weltweiten Wettlauf um landwirtschaftliche Nutzflächen. Innerhalb weniger Monate haben 20 Millionen Hektar den Besitzer gewechselt. Der Dokumentarfilm "Dritte Welt im Ausverkauf" widmet ...

Freitag, 14. Januar 2011

link_ikon C40 Städtische Antwort auf die G20

c40cities.org Martin Durrer, Echo der Zeit DRS1, 12.01.2011 Urbane Klimapioniere Hören (4:28) Link Peking, New York, Buenos Aires, Neu Delhi, London, Basel. Diese Reihe müsste man noch um 34 Mitglieder verlängern, dann wäre die Liste komplett: C40 nennt sich ein Städteverbund, der in der internationalen Klimapolitik die Führung übernehmen will. Vertreter der ...

Dienstag, 15. Juni 2010

link_ikon Afghanistan-Krieg und die Bodenschätze

mt/sda, eBund, 14.06.2010 Gigantische Rohstoffvorkommen in Afghanistan In Afghanistan sollen Bodenschätze im Wert von knapp 1'000 Milliarden Dollar ruhen. Die Meldung amerikanischer Experten ist nicht nur eine gute Nachricht für das kriegsversehrte Land. Es ist ein Hoffnungsschimmer für das bitterarme Krisenland, doch zugleich könnte es der Auftakt für neue Konflikte sein. «Für ...