Chomsky-Foucault Debatte

Im Rahmen einer holländischen Fernsehdebatte kam es 1971 zu einer einzigartigen Begegnung: Noam Chomsky, Anarchist und Professor für Linguistik am MIT debattierte mit Michel Foucault, dem wohl einflussreichsten französischen Philosophen des 20. Jahrhunderts.
Im philosophischen ersten Teil der Diskussion stand die Frage nach der menschlichen Natur im Zentrum. In politischen zweiten Teil wurden anschliessend Themen wie Anarchosyndikalismus, Gerechtigkeit oder die Legimität von illegalen Handlungen erörtert.

Video-Auszug aus dem zweiten Teil der Debatte:

Video 1



Video 2



Vollständige Transkription in Englisch:
link_ikon Chomsky.info

Deutsche Fassung in Buchform:
link_ikon Macht und Gerechtigkeit


Creative Commons LicenseDieses Werk ist unter einer
Creative Commons-Lizenz
lizenziert.

Trackback URL:
http://rageo.twoday.net/stories/5631938/modTrackback