Tutorium »Kritische Geographie« FS09, Uni Bern

„Raum schaffen – Kritische Geographie machen“
Ein Tutorium von und für StudentInnen zu Kritischer Geographie

link_ikon Geographisches Institut der Uni Bern
link_ikon evub.unibe.ch (Kurs SN667)
link_ikon Flyer RaumSchaffen (pdf, 94 KB)

krige

Bemessung
3 ECTS-Punkte

Zeit & Ort
FS09, Montag 16-18 Uhr
Ort: GIUB, Seminarraum 308 (3. Stock)
Beginn: Montag, 16.2.2009

Ziel/Inhalt
Die Veranstaltung bietet einen vertiefenden Einblick in Geschichte, Entwicklung und Reichweite radikal-kritisch-geographischer Ansätze. Darunter fallen, um nur einige zu nennen, marxistische und emanzipatorische geographische Konzepte, feministische Ansätze sowie Konzepte der New Cultural Geography.
In Debatten resp. Diskussionsrunden sollen diese kritisch diskutiert und hinterfragt werden. Dies, um anschliessend die verschiedenen Formen, in welchen sich kritisches Geographie-Machen als konkrete Aktionsform von Widerstand und/oder alternativer Betrachtungs- und Denkweisen im Raum niederschlägt, heraus zu arbeiten und erkennen zu lernen. Hierfür werden neben theoretischen Konzepten auch Fallbeispiele (4 an der Zahl, siehe unten) aus der Praxis besprochen.
Das Tutorium hat einen ausgeprägt partizipatorischen Charakter - im Mittelpunkt stehen Diskussionen und das gemeinsame Aneignen verschiedener, kritischer Grundideen.

TeilnehmerInnen
Hauptfach-Geographiestudierende (Bachelor & Master), aber auch Interessierte anderer Fachrichtungen (in Abklärung).
Administrativ ist die Veranstaltung dem Masterstudiengang angegliedert (damit auch sie teilnehmen können), BachelorstudentInnen können die Veranstaltung aber problemlos als vorgezogene Masterveranstaltung besuchen.

Programm
E: Einführung & Geschichte der kritischen Geographie
G: Vertiefter Theorienblock
T: Fallbeispiele und entsprechende kritisch-geographische Antworten
A: Syntheseverantstaltungen

1/E Einleitung
2/E link_ikon Die frühen kritischen Geographen
3/E Neuere kritische Geographie
4/G Marxistische Analyse
5/G Marxistische Geographie
6/G New Cultural Geography
7/G Raumproduktion
8/G Feministische Geographie
9/T Neoliberalismus - Wegweisungs- und Perimeterpolitik der Stadt Bern
10/T Ökonomie - Arbeit und was dies mit Geographie zu tun hat
11/T Gentrification - Die 80er- Revolte in Bern, von AJZ bis Zaff
12/T Rassismus und Ausgrenzung - Aufstand der Jugend, Paris 2005
13/A Kritische Geographie in der Praxis
14/A Kritische Geographie in der Praxis und Fazit

TutorInnen
Germaine Spoerri, Daniel Mullis


Creative Commons LicenseDieses Werk ist unter einer
Creative Commons-Lizenz
lizenziert.

Trackback URL:
http://rageo.twoday.net/stories/5314916/modTrackback