zwischenbanner

link_ikon [09.02.2014] Schweiz: eine neue Qualität der Fremdenfeindlichkeit
link_ikon [12.02.2014] Kritische Geographie Frankfurt – Blog-Launch



zwischenbanner

Freitag, 17. Januar 2014

link_ikon Gentrifizierung und Aufwertung in Bern: RaBe-Info zur Tour de Lorraine

RaBe-Info, Montag-Freitag 13.-17. Januar, 11:00 Uhr (WH 18:00 Uhr) Montag | 13.1.2014 | Daniel Mullis zur Gentrifizierung Dienstag | 14.1.2014 | Hier baut das Quartier Mittwoch | 15.1.2014 |Eine Vision vom günstigen Wohnen Donnerstag | 16.1.2014 | Mit Kunst den öffentlichen Raum erobern – Strategien in Albanien und im Kosovo Freitag | 17.1.2014 | Mitbestimmung und Quartierentwicklung In ...

Donnerstag, 16. Januar 2014

link_ikon Doppelbesteuerungsabkommen - einseitiger Profit?

Maren Peters und Roman Fillinger, SRF 1 (Echo der Zeit), 15.01.2014 Link Die Schweiz hat zwar im Rahmen der Uno-Millenniumsziele versprochen, Entwicklungsländern bei der Bekämpfung von Steuerhinterziehung zu helfen. Doch etwa bei Doppelbesteuerungsabkommen kommen Entwicklungsländer oft zu kurz. Wieso schliessen Entwicklungsländer überhaupt solche Abkommen mit reichen Ländern ...

Freitag, 3. Januar 2014

link_ikon Griechenland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Der Patient wird Präsident eine Sendung von Thomas Bormann DLF, Hintergrund vom 30.12.2013 Hören [18:16] Link und weiter Infos

link_ikon emanzipation 3-2 | Vom Recht auf Stadt zur urbanen Revolution

emanzipation 3-2 | Vom Recht auf Stadt zur urbanen Revolution Christian Zeller Vom Recht auf Stadt zur urbanen Revolution | 2-4 Susanne Heeg Wohnen als Anlageform: vom Gebrauchsgut zur Ware | 5-20 Sebastian Schipper Von der unternehmerischen Stadt zum Recht auf Stadt | 21-34 Felix Wiegand David Harveys urbane politische Ökonomie| 35-56 Daniel Mullis «Recht auf Stadt»: Facetten ...

Freitag, 20. Dezember 2013

link_ikon #1 – Spuren und Erinnerungen – Der Gezi-Park | Filmpiraten

filmpiraten.org So gut wie nichts mehr scheint aktuell im Gezi-Park an die große Bewegung vor einigen Monaten zu erinnern. Im Zentrum von Istanbul, direkt neben dem Taksim-Platz, liegt der Gezi-Park, der im Juni 2013 die ganze Türkei im Atem hielt. Für 10 Tage haben damals tausende Aktivist*innen den Park besetzt und der Staatsmacht getrotzt. Im ersten Teil unserer vierteiligen ...

link_ikon #2 – Was kommt nach dem Gezi-Protest? | Filmpiraten

filmpiraten.org Die Bilder gingen um die Welt. Im Juni 2013 räumte die Polizei den besetzten Gezi-Park und den Taksim-Platz im Herzen von Istanbul. Danach ist es in der Berichterstattung ruhiger geworden. Ist seitdem nichts mehr passiert? Was das alles nur eine einmalige Sache? Drei Monate später, im September 2013, verbrachten einige Filmpiraten ihren Urlaub in Istanbul und haben eine ...

link_ikon #3 – Eine feministische Demonstration in Istanbul | Filmpiraten

filmpiraten.org In den Tagen der Gezi-Park-Besetzung im Herzen von Istanbul ging die Polizei mit äußerster Härte gegen die Aktivist*innen vor. In der ganzen Türkei wurden Tausende in Polizeigewahrsam genommen. Drei Monate später, im September 2013 fand im Stadtteil Kadikoy in Istanbul eine feministische Demonstration statt. Thema waren sexuellen Übergriffe während ...

link_ikon #4 – Ein anarchistisches Cafè in Istanbul | Filmpiraten

filmpiraten.org An der Außenwand hängt ein schwarz-roten Schild mit der Aufschrift „KAFE 26A“. Wir befinden uns in einer Seitenstraße direkt im Zentrum von Istanbul. Drinnen herrscht reges Treiben. Die Menschen sitzen einzeln oder zusammen und trinken Tee. Auf den zweiten Blick unterscheidet sich jedoch das Café von anderen. Die verschieden Plakate an den Wänden, ...

Donnerstag, 12. Dezember 2013

link_ikon sub\urban Themenheft "Die postpolitische Stadt?" online

Die zweite Ausgabe von sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung ist erschienen! Ab sofort ist das von der Rosa-Luxemburg-Stiftung geförderte Themenheft "Die postpolitische Stadt?" online. Hier geht es zum Editorial. Das Titelbild der Ausgabe kann als Poster heruntergeladen werden. Das Themenheft beinhaltet sechs Aufsätze, eine Neuübersetzung und einen Magazinbeitrag. Außerdem ...

Sonntag, 1. Dezember 2013

link_ikon Türkei: Der Gezi-Protest wirkt nach

Iren Meier, International (SRF), 01.12.2013 Hören [26:28] Vor einem halben Jahr war die Türkei in Aufruhr: Zu Tausenden gingen die Menschen auf die Strasse, um für den Erhalt des Istanbuler Gezi-Parkes zu demonstrieren. Der Protest wurde zu einem eigentlichen Aufstand gegen die Regierung Erdogan, den diese mit Gewalt niederschlagen liess. Auch wenn nicht mehr demonstriert wird: in ...

Montag, 11. November 2013

link_ikon Pinochets Erbe lastet auf Chiles Demokratie

Autor/in: Ulrich Achermann, Redaktion: Daniel Voll, International SRF, 10.11.2013 Hören [27:51] Die Pinochet-Diktatur ist vor bald einem Vierteljahrhundert zu Ende gegangen. Wirklich überwunden ist sie nicht. Pinochet hat es verstanden, sein Wirtschaft- und Gesellschaftsmodell in die Zukunft zu projizieren und Reformen zu blockieren.

Samstag, 9. November 2013

link_ikon Real Estate 4 Ransom - Ein Dok-Film zur globalen Spekulation mit gebauter Umwelt

Real Estate 4 Ransom is a documentary from Karl Fitzgeraldabout about the global property speculation and its impact on the economy. Real Estate 4 Ransom considers the changing motivations behind property investment and challenges the notion that the Global Financial Crisis was caused by bank lending alone.

link_ikon Ekümenopolis: Stadt ohne Grenzen - die neoliberale Zerstörung Istanbuls

Ekümenopolis: Stadt ohne Grenzen erzählt in ausdrucksstarken Bildern und mit aufschlussreichen Interviews die Geschichte und die Bedingungen der neoliberalen Zerstörung Istanbuls. Es ist das Istanbul, das in kurzer Zeit von 15 auf 30 Millionen Einwohner_innen wächst. Es ist das Istanbul, wo die Anzahl der Autos von 2 auf 6 Millionen anschwillt. Es ist das Istanbul der Zukunft, ...

Freitag, 8. November 2013

link_ikon Für eine internationale Solidaritätskampagne mit der griechische Bevölkerung

Präsentation der Initiative (pdf, 681 KB) Warum eine solche Kampagne, aus der Einleitung Selbst die Repräsentanten der Gläubiger Griechenlands, sowohl des privaten Sektors (z.B. des internationalen Bankensystems) als auch des IWF, gestehen das einmalige soziale Desaster und die große Gefahr für die Demokratie ein, die die aneinander gereihten und falschen „Schock-Therapien“ ...

Freitag, 1. November 2013

link_ikon BRD: Exportschlager Arbeitslosigkeit

Robert von Heusinger, FR, 13.10.2013 Die Kritik der USA an der deutschen Abhängigkeit von Ausfuhren ist allzu berechtigt. Denn die Jobs, die bei uns entstehen, fehlen anderswo. Das geht auf Dauer für alle nicht gut. Gewiss, die Vorwürfe sind nicht neu. Doch die Vehemenz, mit der das US-Finanzministerium Deutschlands Abhängigkeit vom Export geißelt, lässt aufhorchen. ...