Sonntag, 17. Oktober 2010

link_ikon Nord-Süd-Konflikt auch beim Artenschutz

Thomas Häusler, Echo der Zeit (DRS1), 17.10.2010 Hören (3:51) Rund 8000 Delegierte aus 193 Ländern beraten am Montag über die Ziele des internationalen Artenschutzes. Bereits vor Beginn der UN-Konferenz im japanischen Nagoya deuten sich schwierige Verhandlungen an. Die Kluft verläuft vor allem zwischen den Industriestaaten und Entwicklungsländern.

link_ikon «Prag den Pragern», Massentourismus und verfehlte Immobilienpolitik

Marc Lehmann, Echo der Zeit (DRS1), 17.10.2010 Prag ist Opfer seiner selbst Hören (3:06) Prag wird vom Massentourismus überflutet und zugleich von zügellosen Immobilienhaien verunstaltet. So sehr, dass viele Kandidaten bei den Kommunalwahlen mit dem Versprechen angetreten sind, die Stadtentwicklung irgendwie zurück in geordnete Bahnen zu lenken. Die regierende konservative Partei ...