RechtAufStadt

Montag, 6. September 2010

link_ikon Rezeptbuch "Unternehmen Stadt übernehmen"

Herausgegeben von Arbeitsschwerpunkt Stadt-Raum (ASSR) der BUKO buko.info “Neoliberaler Einheitsbrei, wohin das Auge schaut: Glatte Glasfassaden, hochpreisige Eigentumswohnungen, leerstehende Büroflächen, glitzernde Imageprojekte – ,Leuchttürme’, die wenig leuchten, aber viel blenden. Ob in New York, Rio, Tokio, Berlin, Stuttgart oder Wuppertal – das Grundrezept ...

Mittwoch, 17. Februar 2010

link_ikon Die „Recht auf Stadt“-Bewegung in Hamburg (D) Teil 1 & 2

Im Laufe des Jahres 2009 hat sich in Hamburg eine vielfältige und breite Bewegung gebildet, die sich gegen Prozesse der Gentrifizierung und Stadtumstrukturierung richtet und ein „Recht auf Stadt“ einfordert. Die zahlreichen Initiativen, die sich u.a. aus Künstlerinnen, Kleingärtnern und Teilen der außerparlamentarischen Linken zusammensetzen, haben es nicht nur geschafft, ...

Samstag, 16. Januar 2010

link_ikon Recht auf Stadt – Soziale Kämpfe in der neoliberalen Stadt

von Andrej Holm, gentrificationblog.wordpre ss.com Erschienen als: Holm, Andrej (2009): Recht auf Stadt – Soziale Kämpfe in der neoliberalen Stadt. In: Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen e.v. (Hrsg.): Die Stadt im Neoliberalismus. Erfurt: RLS/Gesellschaftsanalyse, 27- 37. Ziel der Veranstaltungsreihe „Die Stadt im Neoliberalismus“ war nicht nur eine Bestandsaufnahme verschiedener ...