Zweitwohnungs-Initiative: «Kalte Betten» gibt es auch in Städten

Curdin Vincenz, Rendez-vous (DRS1), 29.03.2012

link_ikon Hören (3:58)
link_ikon Link

Auch in der Stadt sorgt das Thema «Zweitwohnungen» für Gesprächsstoff. Zwar ist in Zürich der 20 Prozent-Anteil noch nicht erreicht. Für Unbehagen sorgt das Thema allemal.


Creative Commons LicenseDieses Werk ist unter einer
Creative Commons-Lizenz
lizenziert.

Trackback URL:
http://rageo.twoday.net/stories/75258299/modTrackback