Doppelbesteuerungsabkommen - einseitiger Profit?

Maren Peters und Roman Fillinger, SRF 1 (Echo der Zeit), 15.01.2014

link_ikon Link

Die Schweiz hat zwar im Rahmen der Uno-Millenniumsziele versprochen, Entwicklungsländern bei der Bekämpfung von Steuerhinterziehung zu helfen. Doch etwa bei Doppelbesteuerungsabkommen kommen Entwicklungsländer oft zu kurz. Wieso schliessen Entwicklungsländer überhaupt solche Abkommen mit reichen Ländern wie der Schweiz ab? Gespräch mit Markus Henn vom globalisierungskritischen NGO Weed.


Creative Commons LicenseDieses Werk ist unter einer
Creative Commons-Lizenz
lizenziert.

Trackback URL:
http://rageo.twoday.net/stories/615266855/modTrackback