Eine neue Runde Neoliberalisierung - diesmal im Gesundheitswesen

Im Zusammenhang mit den explodierenden Gesundheitskosten, steht nun ein weiterer Schritt der Neoliberalisierung im Gesundheitswesen auf dem Tisch...

link_ikon Hören

Fallpauschale: Segen oder Fluch?
In der Diskussion um die Massnahmen zur Bekämpfung der explodierenden Gesundheitskosten spielt auch die sogenannte Fallpauschale eine wichtige Rolle. Sie wird 2012 eingeführt, ist aber heftig umstritten.

Fallpauschale, das bedeutet, dass der Preis, beispielsweise für eine Kniegelenk-Operation im vorneherein fixiert ist, egal ob bei der Operation Komplikationen auftreten und wie lange der Patient im Spital bleiben muss. Kritiker sehen die Fallpauschale als das Ende einer humanen Medizin.

Besonders Sorgen über die Einführund der Fallkostenpauschale machen sich die Kinderspitäler.


Creative Commons LicenseDieses Werk ist unter einer
Creative Commons-Lizenz
lizenziert.

Trackback URL:
http://rageo.twoday.net/stories/5754396/modTrackback