sub\urban Themenheft "Die postpolitische Stadt?" online

Die zweite Ausgabe von link_ikon sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung ist erschienen! Ab sofort ist das von der Rosa-Luxemburg-Stiftung geförderte Themenheft "Die postpolitische Stadt?" online.

Hier geht es zum link_ikon Editorial. Das Titelbild der Ausgabe kann als Poster heruntergeladen werden. Das Themenheft beinhaltet sechs Aufsätze, eine Neuübersetzung und einen Magazinbeitrag.

Außerdem weisen wir wie immer darauf hin, dass der Zugang zu allen Beiträgen open access ist. Wir sind daher - trotz DFG-Förderung - weiterhin auf Eure/Ihre link_ikon Spenden angewiesen.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!




Inhaltsverzeichnis

link_ikon Einführung. Die ‚postpolitische Stadt’
Boris Michel, Nikolai Roskamm

Aufsätze
link_ikon Der Lärm des Politischen
Iris Dzudzek, Michael Müller

link_ikon Planning in the Face of Democracy
Till Rosemann

link_ikon Rassismus und Klassen-Raum
Juliane Karakayali, Birgit zur Nieden

link_ikon Die postdemokratische Stadt zwischen Politisierung und Kontinuität
Daniel Mullis, Sebastian Schipper

link_ikon Occupy London und die besetzte Friern Barnet Library
Johannes Diesing

link_ikon Das Modell Barcelona Partizipation, Protest und Postpolitik
Catarina Gomes de Matos

Debatte
link_ikon Die postpolitische Stadt
Erik Swyngedouw

Magazin
link_ikon Welcome to Athens. ein Fotoessay zur Ästhetik der Krise
Julia Tulke


Creative Commons LicenseDieses Werk ist unter einer
Creative Commons-Lizenz
lizenziert.

Trackback URL:
http://rageo.twoday.net/stories/572463160/modTrackback