Ohne Hoffnung - Jugendarbeitslosigkeit in Spanien

Reinhard Spiegelhauer, Hintergrund (DLF), 14.10.2013

link_ikon Hören [18:16]
link_ikon Link

Bei einer Jugendarbeitslosigkeitsrate von 56 Prozent ist es in Spanien selbst für Akademiker schwierig, eine Stelle zu finden. Viele kommen nach Deutschland, um hier eine Ausbildung zu machen. Andere wandern nach Lateinamerika aus. Die Abwanderung der klugen Köpfe sorgt für Kritik.


Creative Commons LicenseDieses Werk ist unter einer
Creative Commons-Lizenz
lizenziert.

Trackback URL:
http://rageo.twoday.net/stories/506934119/modTrackback