Fallstudie zur Globalisierung - Die Sojabohne verändert Argentinien

Ulrich Achermann, International (DRS1), 16.10.2011

link_ikon Hören (27:46)
link_ikon Download (MP3, 13.1MB)
link_ikon Link

In einer Woche wählt Argentinien. Das Land, das vor 10 Jahren politisch wie wirtschaftlich tief in der Krise steckte, hat sich aufgerappelt. Entscheidend mitgeholfen hat die Sojabohne, die auf immer mehr Feldern wächst und für traumhafte Gewinne sorgt. Der Sojaboom hat die argentinische Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig


Creative Commons LicenseDieses Werk ist unter einer
Creative Commons-Lizenz
lizenziert.

Trackback URL:
http://rageo.twoday.net/stories/49594945/modTrackback