Wahl in Moskau: Gepflästerte Strassen und viel Macht

Peter Gysling, echo der Zeit (SRF1), 25.08.2013

link_ikon Hören

Bei der Wahl ums Stadtpräsidium in Moskau geht es um viel Macht, viel Einfluss und viel Geld. Doch kaum jemand zweifelt, dass der kremltreue Sergej Sobjanin noch einmal das Rennen macht. Allerdings ist sein Gegner nicht irgendwer: es ist der bekannte Oppositionelle Alexej Navalny.


Creative Commons LicenseDieses Werk ist unter einer
Creative Commons-Lizenz
lizenziert.

Trackback URL:
http://rageo.twoday.net/stories/453147166/modTrackback