Schuldenkrise in den USA(?) und westliche Hegemonie

Susanne Giger, Echo der Zeit (DRS1), 20.05.2011
Russisches Roulette in Washington

link_ikon Hören (7:59)
link_ikon Link

14 Billionen Dollar Schulden haben die USA. Wie diese abgebaut werden können, darum wird heftig gestritten. Der Schuldenberg wächst weiter - die Gefahr eines Staatsbankrotts steigt. Ein gefährliches Spiel, warnt der britische Wirtschaftshistoriker Niall Ferguson im Gespräch mit Susanne Giger.


Creative Commons LicenseDieses Werk ist unter einer
Creative Commons-Lizenz
lizenziert.

Trackback URL:
http://rageo.twoday.net/stories/18120381/modTrackback