China versucht die Politik des kleinen Sprungs

Urs Morf, International (DRS1), 13.03.2011

link_ikon Hören (25:34)


Wenn die Weltwirtschaft ins Stottern gerät, wächst China weiter. Der Westen staunt, der Westen erschrickt, bemerkt aber nicht, wo die eigentliche Gefahr des Modells liegt: Es ist ökologisch und sozial nicht nachhaltig. Genau dieses Problem hat Peking erkannt und legt dem Volkskongress seine Lösungen vor.


Creative Commons LicenseDieses Werk ist unter einer
Creative Commons-Lizenz
lizenziert.

Trackback URL:
http://rageo.twoday.net/stories/14875133/modTrackback