Wenn NGO's zu Grosskonzernen und Kreditanstalten werden - eine Reportage aus Bangladesch

Karin Wenger und Veronika Meier, International (DRS1), 16.01.2011
Die Schwäche des Staates und die Macht der Helfer: NGOs in Bangladesch

link_ikon Hören (28:03)

Bangladesch ist ein armes Land mit einer Regierung, die ihren grossen Aufgaben nicht gewachsen ist. Sie überlässt zentrale Funktionen des Staates Hilfsorganisationen. Diese machen eine oft erfolgreiche Arbeit - und selbst ein lukratives Geschäft.


Creative Commons LicenseDieses Werk ist unter einer
Creative Commons-Lizenz
lizenziert.

Trackback URL:
http://rageo.twoday.net/stories/11579709/modTrackback