Mittwoch, 20. Juli 2011

link_ikon Genua 2001 - Blutige Tage

Oliviero Pettenati, JungeWelt, 20.07.2011 Vor zehn Jahren: Im Zuge der Proteste gegen den G-8-Gipfel in Genua kommt es zu brutaler Polizeigewalt. Ein Zwischenbericht Der italienische Aktivist Carlo Giuliani wurde am 20. Juli 2001 in Genua von einem Carabiniere getötet Vom 20. bis zum 22. Juli 2001 fand in Genua ein Treffen der sogenannten G8, einer sich als »Abstimmungsforum« für ...