Dienstag, 5. April 2011

link_ikon Häuser bleiben von Inflation nicht verschont

Jürg Zulliger, Tages Anzeiger, 03.04.2011 Die These, dass Betongold vor Inflation schützt, stimmt nur bedingt. Langfristig existiert ein Zusammenhang zwischen Immobilienpreisen und der Teuerung. Eine hohe Inflation ist das Schreckgespenst der Wirtschaft: Wer zum Beispiel 1970 Bargeld auf dem Sparkonto hatte, besass 15 Jahre später real weniger Geld. Die hohe Inflation in den 70er ...