Freitag, 26. November 2010

link_ikon Multiplizierte Grenzen

Ergänzte und überarbeitete Version des Textes Multiplizierte Grenzen, In: Megafon, November 2010. Die gesellschaftlichen Prozesse, die sich in Staatlichkeit kumulieren schaffen ständig Grenzen, produziert Aussen und sorgen dafür, dass wir uns als Wir empfinden. Ein Wir, das ideologisch bewusst und zu einem Zweck konstruiert wurde – eine kleine Geschichte der Multiplikation ...