Mittwoch, 29. September 2010

link_ikon Uno-Millenniumsziele eine Zwischenbilanz und was nun - Eine Beitragsserie von Radio DRS

Serie des "Echo der Zeit" von Radio DRS1 Armut halbieren - aber wie? Vor zehn Jahren haben Staats- und Regierungschefs aus aller Welt acht Uno-Millenniumsziele beschlossen, um extreme Armut und Hunger zu bekämpfen, Gesundheitsvorsorge, Ausbildung und Umweltschutz zu verbessern sowie Frauen zu stärken. Vom 20. bis 22. September 2010 zog die Uno Zwischenbilanz am Millenniumsgipfel in New ...

link_ikon Wohnen in Winterthur - Die billigen Jahre sind vorbei

Bettina Dyttrich (Foto: Ursula Häne), WOZ, 23.09.2010 Nah bei Zürich und doch grün: Winterthur ist zur begehrten Wohnstadt geworden. Noch sind die Mieten deutlich tiefer als in Zürich. Aber eine Erbschaft des 19. Jahrhunderts wird immer mehr zum Problem. Wohnbauboom in Oberwinterthur: Ökologisch, aber profitorientiert. Am 2. September morgens um sechs wurde er eröffnet, ...

link_ikon Schweiz: Wohnungsnot und fehlende Organisation der MieterInnen

Zur Vorgeschichte Helen Brügger, WOZ, 23.09.2010 «Die Wohnungsnot ist das grössere Problem» Der Schweizerische Mieterinnen- und Mieterverband Deutschschweiz kämpfte für die Mietrechtsrevision, die Westschweizer Verbände traten dagegen an. Jacques-André Mayor, Vorstandsmitglied des MieterInnenverbands Waadt (Asloca Vaud) und des Westschweizer Dachverbands, ...