Mittwoch, 7. Juli 2010

link_ikon Fichenskandal in der Schweiz 2. Akt im Jahr 2010 - Hintergründe und Aufruf zur Akteneinsicht

Aufruf von Grundrechte.ch: Sofort Akteneinsicht verlangen! Fichendemo 3.3.1990 nach Bekanntwerden, dass der Schweizer Staat über 900'000 Menschen politisch motiviert überwacht hatt. grundrechte.ch befürchtet, dass im Zuge des Ende Juni 2010 publik gewordenen Fichenskandals Hunderte von Staatsschutz-Einträgen und Akten vernichtet werden. Alle, die möglicherweise von einer ...

link_ikon Bauboom in Moskau

Peter Gysling, Echo der Zeit, 23.06.2010 Hören Überall in der russischen Hauptstadt spriessen neue Handelszentren und Hochhäuser in die Höhe. Meist sehr zum Unwillen der örtlichen Bevölkerung. In den letzten Wochen ist im Stadtzentrum ein neuer Streit eskaliert. Auf dem geschichtsträchtigen «Kadaschi-Areal» soll eine ehemalige Handwerkersiedlung einem ...

link_ikon Innerschweiz: Bauboom versus Landschaftsschutz

Erwin Haas, Tages-Anzeiger, 7.7.2010 Aufruhr an der Innerschweizer Riviera Dörflichen Kurorten wie Gersau, Vitznau und Weggis am Sonnenhang der Rigi droht laut Landschaftsschützern die Verschandelung. Im Perimeter des schützenswerten Ortsbildes von Gersau, direkt hinter der Promenade und Seestrasse, tut sich nach Ansicht des Landschaftsschutzverbandes Vierwaldstättersee Verwerfliches: ...