Montag, 14. Dezember 2009

link_ikon Drogenkrieg in Mexiko und der Einfluss des Freihandels

Susanne Brunner, Tagesgespräch DRS1, 14.12.2009 Hören In Mexiko ist Krieg. Seit Anfang Jahr sind mehr als 7000 Menschen ermordet worden, darunter mindestens 29 Polizisten. Zum Opfer gefallen sind sie dem Drogenkrieg, der komplett ausser Kontrolle zu sein scheint. Zwar hat die Regierung eine Offensive gegen das organisierte Verbrechen lanciert und 50‘000 Soldaten in den Kampf gegen ...