Donnerstag, 14. Mai 2009

link_ikon Raumplanung für Reiche, Obwalden geht (ein weiteres Mal) neue Wege...

Obwalden will weiterhin tiefe Steuern Andrea Keller DRS1, Echo der Zeit, 13.5.2009 Hören Trotz der Kritik von Bundesrat Moritz Leuenberger hat der Kanton Obwalden seine Marschrichtung, den Steuerwettbewerb weiter zu treiben und Reiche anzuziehen, bekräftigt. Die Politik der tiefen Steurn, der Flat Rate Tax habe sich bewährt und man werde wenn nötig noch tiefer gehen. --- Leuenberger ...

link_ikon Uni Bern will Soziologie abschaffen!

Auch in Bern tut sich was an der Uni. Anlass für die ersten Studiprotesten seit Jahren ist, das Vorhaben der Unileitung den Studiengang der Soziologie, mit jenem der Politologie und Medienwissenschaften zu einem Studiengan zu vereinen. Die Studis, shen darin einen weiteren Schritt zur Ökonomiserung von Bildung. Bilder der Demo (Bildungsabbau): Es knistert an der Uni Bern... indymedia.ch, ...

link_ikon Protest gegen Wasserprivatisierung in Zürich und Luzern

Zum zweiten Mal kam es bei einem öffentlichen Auftritt von Nestlé-Chef Thomas Brabeck zu Protesten. Neben der allgemeinen Kritik an Nestlé steht vor allem die Privatisierung des Wasser, welche Nestlé wesentlich vorantreibt im Zentrum der Kritik. Bereits beim Internationalen Menschenrechtsforum Luzern (IHRF) am 5. Mai war es zu tumultartigen Szenen gekommen, nachdem die Polizei ...